Samstag, 3. August 2013

Dshini - der Geist aus der Flasche?!

Hallu ^^

Nyo, also heut stell ich euch Aladdin´s Dshini vor - NICHT :D Ne eigentlich möchte ich über die Seite Dshini.net reden :) Vor n paar Jährchen hab ich mich da angemeldet.... Aber waaaaas zum Teeeeuuuufel ist Dshini? nun ja das ist ne Socialseite, die es einem ermöglicht, Dinge zu bekommen ^^ D.h. ihr guckt auf der Seite Musikvideos an oder Nachrichten oder spielt Spiele, kommentiert Sachen ladet Bilder hoch und bekommt dafür Punkte gutgeschrieben :D 10 Dshins entsprechen hierbei 1 Cent :) Am Tag ist es möglich, fast 1 Euro einzunehmen, wenn man denn ganzen Tag auf der Seite verbringt xD Aber wenn einem Mal langweilig ist und man nichts zu tun hat und man mal was sinnvolles für sich tun möchte um danach was zu bekommen dann melde er sich dort an ^^ Die Seite ist 100% kostenlos und finanziert sich durch die ganzen Werbebanner.
Ok, klingt komisch und ehrlich gesagt war ich auch voll skeptisch - aber es klappt :D Ich habe bisher 2 Bücher und ne DVD erhalten ohne dafür eben einen Cent auszugeben ^^ Das Bild hab ich übrigens mal zu nem WB dort gemalt - hab aber leider nicht gewonnen xD

Grüßle, Akime <3

P.S.: Hilft mir doch bittöö in dem ihr auf den Banner hier geht (nein, es kostet euch nix, aber mir hilft es ultimativ, weil ich dafür 8 Dshins bekomm *-*):

Dienstag, 30. Juli 2013

Heute und Gestern

Hallu =)

Nyo, gestern war mein erster Arbeitstag :D Yey :D Und er war sehr ... Chillig xD Ich hatte echt noch nei so´n ruhigen Job - ich muss sagen ich bin begeistert ^.^ Ich mach nen Ferienjob - ich verpack, fülle etc. Babycremes, Babyöle, Babyshampoo´s u.s.w. Die Leute in der Firma sind echt nett und es ist mal wirklich interessant zu sehen, wie die ganzen Dinge wie z.B. Creme in die Döschen kommen. Die Maschinen dort sind ziemlich groß und laut, aber das Arbeitsklima passt :)

Heute war es ein klein wenig anstrengender als gestern - musste rumrennen wie ne Blöde, Kartons aufschneiden, das Fließband befüllen u.s.w. Aber ich denke nicht, dass das tagtäglich so sein wird ^^ Was ich z.B. in Kartons pack, ist das Produkt "Wundschutzcreme" von Babylove ^^


Die Creme soll auch gut gegen Pickel wirken - was ich mal bei Gelegenheit ausprobier <3 Meine Erfahrung, die ich damit mach, poste ich dann hier :) Mal sehen - bin echt gespannt <3 Man muss ja immer was neues probieren ne? Meine Haut ist eh total schlimm q_q Da hilft nur Chlorwasser, Sonne und nix anderes. Ich hab schon duzende Antipickelcremes etc. probiert. Ohne Erfolg. Vor allem das Garnier Zeug tut meiner Haut net gut. Keine Ahnung wieso, aber davon bekomme ich nur Ausschlag etc. v.v Naja, das war´s dann mal vorweg ^.^

Grüßle Akime <3




Sonntag, 28. Juli 2013

Urlaub in Heilbronn *-*

Halluuuu :D

Nach tausend Jahren  melde ich mich xD Ich war von Mittwoch bis heute in Heilbronn, eine Freundin besuchen :) Es war richtig richtig richtig schön und ich habe mich schon lange nicht mehr so gut erholt ^.^ Aaaaaaber ich fange mal ganz von vorne an: Während der Hinfahrt habe ich Lessing´s "Emilia Galotti" gelesen - ein sehr schönes Stück von ihm, was ich wirklich gerne gelesen habe :) Es handelt von einer wunderschönen jungen Frau, die bald heiraten soll. Unglücklicherweise ist der Prinz ihres Landes in sie verliebt und möchte die Heirat verhindern, damit die junge Frau Emilia, ihm gehört. Wie das Ganze endet verrate ich nicht - wär ja sonst Spoiler ;D


Und nun - was ich so in Heilbronn unternommen hab.

1. Tag: Ich war im Open Air Kino in der Schlussmacher (gleich vorweg - ich halte nicht viel von deutschen Filmen, da es nicht viele gute Konzepte bzw Schauspieler gibt) - ein sehr süßer Film, in den man mal so reinschnuppern kann :) Das ist jetzt der zweite Film mit Mathias Schweighöfer (Heiter bis wolkig, war der Erste, den ich von ihm gesehen habe - SEHR empfehlenswert!!), der mir gefallen hat und DAS soll was bedeuten xD Übrigens hat der Kerle einen sehr knackigen Hintern :D Ansonsten: Das Open Air Kino in Heilbronn war ganz gut gefühlt, es gab einige Gewinnspiele und wir hatten trotz Regenaussicht tolles Wetter :)

2. Tag:  Da waren wir im Hip- Island - einer Strandbar im Tiki Taka Land Stil ^.^  Sehr hübsch aufgebaut - es gab dort Liegestühle, wo man sich hinchillen konnte, ne schöne große Bar (die Cocktails waren exzellent - habe dort einen alkoholfreien Sportman getrunken und war begeistert *-*), eine Tanzfläche für Partywütige, und einen großen Stand, wo man was zu essen kaufen konnte ^^ Davor waren wir noch im Freibad - ein wirklich sehr hübsches Freibad, was die Bewohner dort haben, mit einem sehr schön gestaltetem Kinderbecken und die Becken selbst sind Solarbeheizt (!!) ^.^

3. Tag:  An dem Tag wurde mir das Heilbronner Volksfest gezeigt, was mitunter zu den größten Rummelplatzfesten in Deutschland gehört. Es war wirklich riiiiiiiesig - es gab 2 Geisterbahnen, ein Riesenrad, jede Menge Gewinspielbuden und und und ...  Von einigen Bahnen, bekommt man höchstwahrscheinlich ein Schleudertraumata, besonders von "the Beast", das sich wie ein Rad dreht und da dass ja zu langweilig wäre, sich die Sitze natürlich auch noch in 180° Grad Richtung drehen. Kurzum: man wurde nach allen Seiten hin und her geschleudert - Leute die so etwas mögen, werden "the Beast" lieben :D

4. Tag: Am Ende meines Miniurlaubs, waren wir noch zum Abschied im Lehners und haben da den Abend ausklingen lassen ^^





Grüßchen, Akime <3